Dog Handling 4. Seminar

Seminartermin: 

Samstag, 22. Mai 2010 - 9:30 bis Sonntag, 23. Mai 2010 - 17:00

Kursgebühr: 

25,00 €

Plätze:

30

Anmeldungen:

30

Das Dalmi - Team Leopoldstal führte am 22.05.2010 und 23.05.2010  wieder einmal erfolgreich ein Ringtrainingswochenende auf dem  wunderschönen Gelände des "Landgasthauses Blumengarten" im Leopoldstal  durch. Die zahlreichen Teilnehmer waren hochmotiviert und absolvierten  mit vollem Erfolg bei hervorragenden Witterungsbedingungen das  Ringtraining. Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und der  Familie Mikus, die Eigentümer des "Landgasthauses Blumengarten", für die hervorragende Zusammenarbeit, denn nur so kann das Lernziel erreicht werden.

FOLGENDE THEORETISCHE GRUNDLAGEN WURDEN VERMITTELT

  1. Vorbereitung des Ausstellungshundes für Zuchtschauen: Leinenführung, Grundgehorsam, Anschauung des Scherengebisses, Grundfundament des Stehens, Einsatz von Leckerchen & Hundespielzeug, Abläufe im Showring, Erläuterung zu den Platzierungen & Anwartschaften, Erläuterung von verschiedenen Richterberichten, Anatomische Grundbegriffe anhand von Dalmatinern, Teamarbeit mit dem Hund
  2. Checkliste für Zuchtschauen: für den Ausstellungshund & den Doghandler (Aussteller)
  3. Richtige Vorbereitung für Zuchtschauen: Eintreffen auf der Zuchtschau, Präsentieren des Hundes auf Zuchtschauen, Richtiges Einlaufen des Hundes & Doghandlers in den Showring, Richtiges Präsentieren des Hundes & Doghandlers, Richtiges Präsentieren des Hundes & Doghandlers für das Halbfinale (Bester Rüde/Beste Hündin), Richtiges Präsentieren des Hundes & Doghandlers für das Finale (BOB), Regeln der Fairness
  4. Spezielle Insidertipps: Für Zuchtschauen, Ausstellungshunde & Doghandler

Fotoimpressionen: 

Unterstützt durch Frau Bäumer & Dalmatinerrüde Christi ORMOND Coppola (Erläuterung zum geraden Rücken & Verlauf der Lende)

Hier finden Sie einige Fotoimpressionen über das 4. Dog Handling Seminar. Die Dog Handling Seminare werden ein bis zweimal im Jahr durchgeführt in der Zeit von 09.30 - 17.00 Uhr. Bestehend aus theoretischer & praktischer Ausbildung. Diese zwei Seminare sind auf 30 Teilnehmer beschränkt, basierend auf der Begründung, dass eine erfolgreiche Teilnahme garantiert werden kann. Während der Ausbildung ist Einzeltraining für bestimmte Abläufe möglich. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung. Jeder Hund muss über eine Hundehaftpflichtversicherung verfügen. Willkommen sind Hunde aller Rassen.

Hier einige Fotoimpressionen (Galerie). Dazu klicken Sie bitte auf das Foto.